Weblog

Gebraucht für um die 250 € habe ich das 50 mm f1.4 als Ersatz für mein 50 mm f1.8 D gekauft, welches an meiner Nikon D5200 nicht mehr fokussiert. Ob sich der Mehrpreis gegenüber dem f1.8 lohnt, habe ich noch nicht ergründet.

 

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

Die Nikon D5200 habe ich dieses Jahr gebraucht für 160 € (3000 Auslösungen) gekauft! Ich finde den Preis wahnsinnig gut, da die Kamera den selben Sensor wie meine D7100 hat. Entsprechend gut kann ich beide Kamera mischen oder eine meiner Partnerin geben. Die D5200 löst dabei eines meine größten Ärgernisse der D7100: Sie hat ein Klappdisplay.

 

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

Das Nikon 85 mm schaffte es dieses Jahr neu in meinen Fundus als Portraitobjektiv. Viele Portraits habe ich seitdem nicht damit gemacht. Wohl auch, weil 85 mm am APS-C schon recht telelastig sind. Aber ich gebe dem Objektiv sicher noch ein paar Chancen, bevor es vielleicht doch ein neues Heim bekommt.

 

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

Eine absolute Überraschung für mich: Das 1:1 Makro habe ich Anfang des Jahres für die Frühblüher gebraucht unter 200 € gekauft. Jetzt begeistert mich die Linse nicht nur als Makro, sondern auch für die alltäglichen Portrait mit Blende f2.0, schnellem Fokus und einer angenehmen Abbildung.

Update 2020: Leider ist das Objektiv nicht mit der Nikon Z50 und dem FTZ-Adapter kompatibel. Daher wurde es gehen ein AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm 1:2,8G IF-ED getauscht.

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

Dieses Fisheye habe ich gebraucht mit Kratzer in der Frontlinse gekauft. Es gibt zwar die Fisheye-typische Verzerrungen, Fotos bleiben aber rechteckig. Damit ist die Linse ideal für außergewöhnlich weite Szenen oder winzige Räume und man hat garantiert die eigenen Füße im Bild. Autofokus hat es nicht. Das Objektiv steht immer auf unendlich und f/8. Ich bin damit super zufrieden, auch wenn es eher selten im Einsatz ist.

 

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

Dieses riesige Objektiv habe ich vor etwa einem Jahr für die Fotografie von Eichhörnchen gebraucht gekauft. Wie sich aber für mich herausstellte, spielt das Gewicht einer Kamera bei der Qualität der Fotos eine wesentliche Rolle. Das Objektiv ist mit seinen knapp 2 KG zu schwer für schnelle Reaktionen. Daher hat es mittlerweile einen neuen Besitzer.

 

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

Das Sigma 50-150 ist mittlerweile eine Rarität. Es entspricht dem Klassiker 70-200 f2.8 am APS-C, nur entsprechend kleiner und leichter. Ein Bildstabilisator fehlt leider und auch die Schärfe ist eher durchschnittlich. Aber ich schätze es sehr für Portraits und Tierfotos und kenne auch keine Alternative.

 

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

Das Sigma habe ich 2017 günstig neu bestellt und seitdem ist es mein "Immerdrauf". Bei Offenblende hat die Linse zwar ihre Schwächen, die Kombination aus Brennweite, Größe und Preis ist in meinen Augen aber unschlagbar. Das 77 mm Filtergewinde passt zudem wunderbar zu meinem Ultraweitwinkel und erlaubt damit den Filtereinsatz auf beiden.

 

Update 2020: Mittlerweile setze ich auch gerne ein Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM Art ein.

Veröffentlicht am 27 Jul 2019 von Christian
Drucken Kommentare

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 13 ... 15 ... 17 ... 19 ... 21 ... 23 ... 25 Next >>

Powered by CuteNews
RSS Feed